zukunftsfabrik

Beitragsreihe zur Expertise „Umsetzung von cyber-physischen Matrixproduktionssystemen“ – Reifegradmodell zur Bewertung einer Matrixproduktion 

Wie können Matrixproduktionssysteme hinsichtlich ihrer Ausprägung und Entwicklungsstands bewertet werden? Zur Beantwortung dieser Frage wurde innerhalb der Expertise ein umfassendes Reifegradmodell zur Einordnung entwickelt, wodurch Schwachstellen...

Der Tag eines Wissenschaftlers am Fraunhofer IWU

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie der Alltag eines „Wissen-Schaffenden“ am Fraunhofer IWU aussieht? Die Antwort der Frage bringen wir Ihnen mit diesem Beitrag ein wenig näher. Maximilian Stange arbeitet seit 2019 am Fraunhofer IWU und gibt...

Beitragsreihe zur Expertise „Umsetzung von cyber-physischen Matrixproduktionssystemen“- Charakteristiken eines (cyber-physischen) Matrixproduktionssystems

Cyber-physische Matrixproduktionssysteme gelten unter Experten als Schlüssel zu einer sowohl flexiblen als auch produktiven Fertigung, die Unternehmen hilft, ihre Resilienz zu steigern und damit auch in turbulenten Zeiten zu bestehen.

Cyber-physische Matrixproduktionssysteme – Schlüssel zu einer flexiblen und produktiven Fertigung

Wie können Unternehmen flexibel auf globale Unsicherheiten, Unterbrechungen von Lieferketten, einem Trend zu immer kleineren Auftragslosen und einer zunehmenden Individualisierung der Produkte reagieren? Fraunhofer-Forschende untersuchten im Auftrag...

Kostenbetrachtung in der Simulation

Simulationen haben einen hohen Stellenwert in der Fabrikplanung und -analyse. Dabei werden fast ausschließlich technische Parameter genutzt. Doch ist dies noch zeitgemäß oder ist es hilfreicher für eine vollumfängliche Planung auch wirtschaftliche...

2 Beiträge auf der ETFA 2022

Maximilian Stange und ich haben in der vergangenen Woche an der Konferenz zu „Emerging Technologies in Factory Automation“ (ETFA 2022) in Stuttgart teilgenommen. Die Konferenz deckt ein breites Portfolio aus...

Neue Beiträge

Alle Beiträge